Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

"Pastoraler Koordinator" jetzt dauerhaft

am .

robben 400x300fischer 400x300Das Bistum Osnabrück probiert neue alternative Leitungsmodelle für Pfarreien. In unserer Pfarreiengemeinschaft sind wir seid nunmehr 3 Jahren mit einem sogenannten „pastoralen Koordinator" unterwegs. Diese Aufgabe hat Gemeindereferent Michael Fischer inne. Er unterstützt mich nicht nur in meiner Leitungsaufgabe als Pfarrer, sondern er ist selbst Mit-Leiter unserer Pfarreien. Wir beide zusammen, mit den gewählten Gremien, sind in diesem Konzept Leiter der Pfarreien. Was als Versuchsprojekt vor gut drei Jahren begann, ist mittlerweile entfristet und verstetig worden. Das bedeutet, dass unsere Pfarreiengemeinschaft mit dem Modell der geteilten Gemeindeleitung, also mit dem Modell des „pastoralen Koordinators“, in die Zukunft gehen wird.

Dieser Schritt ist unabhängig von einer Versetzung des Pfarrers oder des Koordinators. In Zukunft wird es hier - unabhängig von den aktuell handelnden Personen - immer ein Leitungsteam, bestehend auf einem Pfarrer und einem Koordinator geben.

Dr. Andreas Robben, Pfarrer

Login